Konflikte lösen sich in Wohlgefallen auf

»Schnaitbach III« - Kulturwerkstatt Simmersfeld bringt Abschluss der Dorf-Trilogie auf die Bühne

Simmersfeld. »Du bist zum Bahnhofsvorsteher ernannt worden, etwas mehr Begeisterung bitte!« Regisseur Andreas Jendrusch fuchtelt mit den Armen und ruft einem anderen Schauspieler auf der Freilichtbühne hinter dem Festspielhaus zu: »Du kommst noch nicht dran.« Seit Wochen probt das Ensemble der Kulturwerkstatt für den dritten Teil der Dorfsaga »Schnaitbach«. In den vergangenen Tagen fand jeweils ein kompletter Durchgang statt, um letzte Feinheiten der zweistündigen Aufführung für insgesamt 13 Vorstellungen abzustimmen. Premiere ist am Donnerstag dieser Woche, 20. Juli, um 20.30 Uhr.

Veröffentlichungsdatum: 
Mittwoch, 19. Juli 2017 - 12:00
Autor: 
Schwarzwälder Bote
bild: 
Schwarzwälder Bote vom 19.07.2017