Kulturwerkstatt wünscht sich einen Anbau

Sitzung - Räten über die Arbeit der Einrichtung in Simmersfelder berichtet

Simmersfeld. Die Kulturwerkstatt Simmersfeld leidet unter akutem Platzmangel. Die Requisiten und technischen Geräte sind notgedrungen in Schuppen und Scheunen untergebracht. »Mit einem Anbau ans Festspielhaus wäre das Raumproblem beseitigt«, erklärte Geschäftsführer Kai Hoffmann in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats und verband damit die Hoffnung, dass die Kommune bei der Umsetzung des Vorhabens finanzielle Unterstützung leistet. »Wir werden eine gute Lösung finden«, sicherte Bürgermeister Jochen Stoll zu.

Veröffentlichungsdatum: 
Freitag, 27. Oktober 2017 - 12:00
Autor: 
Schwarzwälder Bote
bild: 
Schwarzwälder Bote vom 27.10.2017