Das Ende vom Anfang

Silvester im Festspielhaus

Freitag, 31. Dezember 2021 - 18:00

Komödie von Sean O‘Casey

Mittlerweile Routine sind die Silvestervorstellung des Regionentheaters mit ihrer aktuellen Komödie und einer genussvollen Umrahmung der Vorstellungen. Gerne können Sie nach der zweiten Vorstellung sitzen bleiben und gemütlich reinfeiern in 2022.

 

Mit dieser Komödie holt das Profiensemble aus der Region eine der bekanntesten Komödien dorthin, wo sie auch spielt: ins Ländliche.

Darry und Lizzie, ein streitsüchtiges, auf dem Lande lebendes Ehepaar, liegt sich wieder einmal in den Haaren über der Frage, wer denn wohl die schwerere Arbeit leiste. Man einigt sich auf einen Rollentausch: sie stürzt sogleich ins Freie, um die Wiese zu mähen. Darry dagegen macht es sich erst einmal gemütlich und treibt leichte Gymnastik zu angenehmer Musik. Sein einfältiger Nachbar Barry kommt hinzu und bietet seine Hilfe für das „bisschen Haushalt“ an. Beim Abwasch zerschmettert der extrem kurzsichtige Barry allerlei Geschirr, und das ist erst der Anfang einer Kette von häuslichen Kleinkatastrophen.

Am Ende versichern alle Beteiligten, dass die Arbeitsteilung so bleiben soll, wie sie vorher war.

 

Das Ende vom Anfang

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.