Feuerbach Quartett


Brahms – Britten – Beatles | Samstag, 22. Oktober 2022

Uhrzeit
20:30 Uhr
19:00 Uhr
Preise
Normal: 19 €
Ermäßigt: 10 €
Zur Webseite von Feuerbach Quartett
Infotelefon
07484 92 999 33
Vier Musiker aus vier Nationen, die es lieben, miteinander zu musizieren. 2013 gegründet, ist das Feuerbach Quartett ein Synonym für innovative Adaptionen anspruchsvoller, moderner Rock- und Popmusik für klassisches Streichquartett. Die Mitglieder des Quartetts studierten gemeinsam an der Nürnberger Musikhochschule bei Bernhard Schmidt (Mandelring Quartett). Heute unterrichten sie selbst als Dozenten und sind Juroren wichtiger Musikwettbewerbe. 2016 veröffentlichte das Feuerbach Quartett sein Debütalbum, 2017 dann die CD „Knights and Fools“, zwei sehr erfolgreiche Studioalben folgten.

In seinem Programm „Brahms – Britten – Beatles“ hat das Feuerbach Quartett ein Konzertprogramm zusammengestellt, das eine Symbiose herstellt aus der bewährten Kammermusiktradition eines Johannes Brahms, der mit seinem 1. Streichquartett präsent ist, Benjamin Britten und seiner selten auf den Klassik-Spielplänen zu findenden „Simple Symphony“ und den Beatles, deren Musik heute durchaus als „klassisch“ bezeichnet werden kann.