Premiere wegen Sturm erst dieses Jahr

Mit »Herr Lehrmann« legt das Regionentheater eine neue Inszenierung vor

Mit dem Drama »Der Name der Rose« eröffnet das Regionentheater aus dem Schwarzen Wald am 26. Januar die erste Spielzeit
im Simmersfelder Festspielhaus. Auf dem Programm stehen bis Ende April neun Aufführungen – und mit »Herr Lehmann« eine Premiere.

Veröffentlichungsdatum: 
Samstag, 25. Januar 2020 - 12:00
Autor: 
Schwarzwälder Bote
bild: 
Schwarzwälder Bote vom 25.01.2020